FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Regeldiskussion
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Orcish Outpost Foren-Übersicht -> Confrontation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Araneiala



Anmeldungsdatum: 02.06.2008
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Sa Jun 21, 2008 4:32 pm    Titel: Regeldiskussion Antworten mit Zitat

Huhu,

gestern im Outpost sind ein paar Regeln in Frage gestellt worden^^

1) Soll auf unbelebte Objekte Schießen wirklich ep geben? z.B. große friedliebende wehrlose Stoffbahnen(Zelte)^^ aber auch Tempel, Altäre...
- Ich denke nicht. Schießen gibt eh schon irre viel ep.

2) Darf man eine 2. Armee neben seiner 1. führen? Allerdings muss man sich entscheiden welche Armee man diese Woche spielt.
- Ich sehe darin erstmal kein Problem. Es ist eher ein Nachteil für denjenigen mit 2 Armeen, weil immer nur eine Punkte bekommt. Allerdings denke ich das eine solche 2. Armee noch von jemand drübergeguckt werden sollte damit es nicht darauf hinausläuft das man sich Spezialarmeen für Szenarien baut.

3) Sollen Beschworene Einheiten wirklich Missionsziele erfüllen können, die nichts mit Kämpfen zu tun haben? (Schatzmarken tragen, Objekte und Zonen sichern)
- Ich denke nicht. Eine Zauber oder Wunder zum Beschwören kostet weniger "Ruhm" als die Einheit wert ist. Man kann sie beliebig oft wiederhohlen wenn sie zerstört wurde. Der Zauber(Wunder) kostet zwar Gold allerdings rechnet sich das immernoch selbst wenn Missionsziele nicht damit erreicht werden dürften.
Bsp: Engel des Lichts, kosten 12 gold, 3-5 punkt "Ruhm"; 18 Punkte wert, 2-3 kann man gut gleichzeitig haben. Iras oder Waldgeister sind ähnlich stark...

Gruß
Aline
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harleaqin



Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 235
Wohnort: im scheene Meenz

BeitragVerfasst am: Sa Jun 21, 2008 7:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

N'abend allerseits.

Zu 1)
Ich würde sagen, jeder Fernschuß auf ein Ziel, das auch bei Angriffen im Nahkampf EP geben würde, generiert bei einem Treffer entsprechend EP. Also ja bei Modellen (auch Händler und Botschafter) und nein bei Geländeteilen (z.B. Zelte und Statuen/Altäre).

Zu 2)
Eine zweite Armee sollte kein Problem sein. Und um sicher zu gehen, daß keine "Spezialarmeen" erschaffen werden, sollte man vor Bekanntgabe der Missionen angeben, welche Armee man spielen will. Fehlt die Angabe, ist mit der "Hauptarmee" zu spielen.

Zu 3)
Also subjektiv gesehen bin ich voll dagegen, daß beschworene Wesen Missionsziele halten können (da ich selber außer Elementaren nix dergleichen könnte...). Objektiv gesehen würde ich sagen, solange jede Gruppierung dieselben Voraussetzungen hat (z.B.: daß jede Gruppierung eine solche schwache Beschwörung besitzt wie Glitzerchen, waldgeist, Marionette o.ä.), sollte das ok sein. Alternativ dazu könnte man sagen, daß man der beschworenen Kreatur "Ruhm"-Punkte zur Verfügung stellen muß, falls man sie zum halten von Missionszielen einsetzten will. Wenn man sie nur als Kämpfer und Stolperstein benutzen will, muß man nix zusätzlich bezahlen. Mein Vorschlag wäre dann, die Hälfte der AP-Kosten der Kreatur wird bei der Beschwörung auf den Armee-Wert aufgeschlagen, was wiederum eventuell zu Nachteilen führen kann.

Frank
_________________
"Scientists say, if we ever completely understand the universe, it will be replaced by something even more bizarre...

Cynics say this has already happened."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zweigesicht



Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 274
Wohnort: Bingen

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 12:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schließ mich da mal weitgehend Franks Meinung an:

zu 1) Auf Zelte schießen stellt keine allzu große Leistung dar. Und nein, es ist für den Schützen keine lehrreiche Erfahrung. Daher gibts auch keine Erfahrungspunkte dafür. Das würde für mich jede Art von Geländeteil mit einschließen. Erfahrung sollte es nur für Angriffe/Zauber/Schüße auf Figuren geben.

zu 2) So lange VOR der Missions- und Gegnerwahl geklärt ist wer wann was mit welcher Armee spielt ist mir das relativ egal. Meinetwegen so à la "Am 8ten Spieltag nehme ich meine Gobbos, dann sind die Drunen dran und am 10ten gehts mit den Kelten los" und nicht wie "Ich spiele Objektsicherung gegen XY dann packe ich mal meine Devourer ein".

zu 3) Bei den geringen Figurenanzahlen die man bei Dogs of War hat macht es einen zu großen Unterschied, wenn jemand in der Lage ist mal schnell noch zwei zusätzliche Figuren aus dem Hut zu zaubern. Daher würde ich vorschlagen, dass nur Figuren, die auch auf der Liste stehen Missionsziele sammeln/kontrollieren/wasauchimmer können. Allerdings habe ich nichts dagegen, wenn man z.B. mit einem Ira einen Botschafter oder Händler aus den Latschen haut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Araneiala



Anmeldungsdatum: 02.06.2008
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 2:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

winks,

zu 3)
nochmal was zu Franks anmerkung das es ja ok ist wenn jede Armee die möglichkeit hätte sowas zu Beschwören, denke ich das diese Beschwörenungen einfach keine Pflicht/Unverzichtbar für alle werden sollten. Frei nach dem Motto "Ohne bin ich im Nachteil".

zu 2)
Soweit ich weiss, wollte vor allem Stefan F. eine Zweitarmee für den Fall, dass er gegen jüngere (sprich weniger gespielte) Kompanien antritt. Was meiner Meinung nach auch ein entsprechendes Kriterium wäre, im Sinne wie von Frank und Marcus vorgeschlagen. Also er/man sagt vor der ersten Missionswahl: "gegen x,y die neue Arme sonst die alte".

Aline
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldflitzi



Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 56
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: So Jun 22, 2008 10:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber nur wenn Stefan sturzbesoffene Cadwallon schützen spielt . Alles andere wäre zu gefährlich . An sich aber eine gute Idee. Wer hat schon mal mit einem Bogen geschossen ? Ich meine keinen Compound high Tec schrott .Sondern Langbogen mit 50 bis 100 Pfund Zugkraft also der Standard im 12-14 Jahrhundert. Bei Zelten sag ich mal ja,keine EP ,nein Ferno auch nicht das berühmte Scheunentor , Aber schieß mal auf einen Baum der ist stationär ,stell Dich so im Abstand von 10-15m(mittlere Entf) hin Spann den Bogen (50-100 Pfund),ziele ,um Dich herum sterben Deine Freunde und Dein Schuß ist für den Sieg entscheidend . Das ist schwer auch für erfahrene. EP oder nicht EP ,oder . z,B. Winnetou hängt am Marterpfahl und Old Schätterhänd muss das Seil abschießen um ihn zu befreien ,schafft er es gibts doch EP, was ein Schuß ,legendär ., man sollte abwägen vor dem Spiel was EP bringt und was nicht. Also ich schwafel ja gern aber ich hoffe ich hab da einen Punkt gemacht. Zu dem kleingetier das so manche aus der Luft zaubern : Ganz Klar nein kann Missionsziele nicht erfüllen ausser es schafft es den Chef zu killen ( Assassine/Händler )
Gordian
_________________
Halelulja Elvis lebte doch noch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Araneiala



Anmeldungsdatum: 02.06.2008
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Mo Jun 23, 2008 12:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

winks,

es geht ja nur um 2 Missionen Überfall (Zelte) und Vernichtung (Tempel/ Altäre) die geben auch für Nahkämpfer keine ep.

Und wir versuchen ja ein balancing zu schaffen und nicht die Realität bestmöglichst abzubilden Smile Sonst hätte meine armen Stelzenläuferinnen wohl gelitten ^^

Aline
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldflitzi



Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 56
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Mo Jun 23, 2008 8:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Da stimme ich Dir zu .Man könnte die "offiziellen" Missionen aber ein bisserl ausschmücken ,speziell mit solchen kleinen Herausforderungen.
_________________
Halelulja Elvis lebte doch noch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chuuuchthuuulu



Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Mo Jun 23, 2008 2:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

juhu endlich freigeschaltet *cheer*

naja zu 1

denke das es keine ep geben sollte wenn man auf objekte schiest...es sie den die können explodieren und andere im umkreis zum leuchten und rennen bringen.

zu 2

war nur so ne idee von mir...zur not spiel ich die inofiziel oder fang neu an..da ich grade irgendwie auf den ophidianer tripp bin...*GIFT GIFT UND SCHUPPEN*

BTW http://www.thedarksite.net/details_ar.php?id=604 darf ich das benutzen?


zu 3

ich bin ja selber einer ... der mithilfe eines priesters uhu und 2 handvoll zweige was aus dem hut zieht...mir ist eure entscheidung egal..nur gilt zu bedenken das die beschwörung immerhin zu kosten des priesters geht..er verzichtet ja dadurch auf andere aktionen etc..auserdem ist es schwer in dow zusatz würfel zu bekommen da die armeen sehr klein sind...(loyal..*pfeif*)

@ waldflitzie

defeniere sturzbesoffen...wieviele 6er in folge sind das um einen zu töten..mehr als 5 oder weniger?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldflitzi



Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 56
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Di Jun 24, 2008 9:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo CHUthulooouu.! Stefan mein Freund endlich bist Du Frei...geschaltet . Mit Sturzbesoffen mein ich das sie sich nicht aus der Schweinesuhle bewegen können und wenn sie treffen dann nur das Scheunentor vom Ferno. Very Happy Nehm Dir am Samstag den 05.07.08 nichts vor !! Details später. Grüße von Jasmin und Flori. Hab aber trotzdem Bock die Käfer wieder zu treffen . Spiele jetzt die dritte Variation : Rote Eichen . Bin gespannt wie die laufen . Grüße .
Gordian
_________________
Halelulja Elvis lebte doch noch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fabian



Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: Di Jun 24, 2008 9:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu!


Also, zu 1)
Man kann normalerweise nur einmal schiessen, aber sollte finde ich XP geben, immerhin ists nicht notwendigerweiuse einfach zu treffen. Zelte sind auch nicht leichter als ein Wolfen zu treffen.

Zu 2)
Rechtzeitig ansagen welche Armee gespielt wird, dann passts fidne ich.

zu 3)
Finde Beschworene können nix halten, zählen nicht zu den Punkten oder der Kampfkraft dazu, auch nicht im nahkampf wenn sie jemanden binden am Ende des Matches. Das wäre sonst zu übel. einfach mal 2-4 Kampfkraft und 40-70 Punkte mehr auf dem Feld ist einfafch zu übel, auch ohne dass die was halten können.
_________________
Skype: sergeant_bumsgewitter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Orcish Outpost Foren-Übersicht -> Confrontation Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group